Zähneputzen

Postkarte
Zähneputzen
Format
Alltägliches, A6
Beschreibung

 

Zähneputzen Postkarte – ein klares ja zu gesunden Zähnen

Zähneputzen ist eine besonders wichtige Angelegenheit. Denn wenn es unregelmäßig passiert, verschaffen sich unerwünschte Störenfriede Zutritt zur intakten Zahnsubstanz. Und schwuppdiwupp regiert die Karies. Doch zum Glück gibt`s ja hier die Zähneputzen Postkarte, mit der Du die Zahnpflege zum Kinderspiel machst.

Damit Du dies verhinderst, gibt es für Dich nun die passende Postkarte, die dir das routinierte und gründliche Zähneputzen erleichtert.

An einem gut sichtbaren Platz im Badezimmer wird das tägliche Schrubben nun zum freudigen Ereignis. Denn von jetzt an ist es unmöglich, das Zähneputzen zu vergessen. 🙂

Bei diesem lustigen Kunstdruck handelt es sich um eine gedruckte, handgemalte Postkarte, die Du in meinem Online-Shop kaufen kannst!

Bei diesem Motiv handelt es sich um eine gedruckte, handgemalte Postkarte, die Du in meinem Online-Shop kaufen kannst!

Und aufgepasst: Passend zur Aquarell-Postkarte Zähneputzen, kannst Du in meinem Online-Shop auch noch das bezaubernde Schaumbad-Aquarell erwerben! So sorgt das Zähneputz-Aquarell für weiße Diamanten im Mundraum, wohingegen die Schaumbad-Grußkarte zu puren Wohlfühlmomenten zu Hause anspornt.

Zähneputzen – Etwa ein mühseliges Unterfangen?

Das Erste, was wir beim Thema Zähneputzen oft denken, ist: „Oh Gott, schon wieder, bloß schnell machen und ab ins Bett.“

Gerade dann stellt sich die Frage, wie sich die tägliche Zahnreinigung abwechslungsreicher gestalten lässt?

Bevor Ihr von einigen Ideen und Anregungen zu diesem Thema profitiert, ist es erst mal wichtig herauszufinden, weshalb das Zähneputzen als anstrengend empfunden wird?

Liegt es z.B. an der Zahnbürste? Denn mit einer manuellen Variante ist das Putzen oft mühsamer aufgrund der vielen Handbewegungen.

Im Gegensatz dazu ist eine elektrische Schallzahnbürste z.B. elegant und einfach in der Handhabung. Hierbei braucht Ihr das Gerät nur durch den Mund zu führen und die Arbeit geschieht im Prinzip von allein. Ein wahres Abenteuer, was das Zähneputzen zu einer angenehmen Tätigkeit macht.

Oder ist womöglich regelmäßiges Zahnfleischbluten der Grund für eine abgeneigte Haltung diesem Thema gegenüber? Falls ja, macht es Sinn, die Ursache dafür professionell abklären zu lassen.

Zahnreinigung – unausweichliches Ritual mit Spaßfaktor

Tatsächlich kannst Du es so sehen: Deine Zähne sind dein persönlicher Ausweis bzw. Spiegel für einen gesunden Körper. Denn eine intakte Zahnflora wirkt sich positiv auf die Funktionsfähigkeit der inneren Organe aus. Und abgesehen davon, ist ein strahlendes Lächeln mit glänzenden Zähnen einfach schön anzusehen.

Doch welche Möglichkeiten gibt es noch, sich immer wieder aufs Neue zum Zähneputzen zu motivieren?

Am leichtesten vergeht die Zahnputzzeit, wenn Du dabei ein schönes Lied hörst oder ein kurzes Video auf dem Handy schaust. Ganz nebenbei sorgt Musik auch für eine positive, innere Stimmung.

Eine weitere Idee ist, die Zahnpflege mit körperlichen Übungen zu verbinden. So kannst Du dich beim Putzen des rechten Quadranten z.B. auf dein linkes Bein stellen und dein Gleichgewicht trainieren. Und wenn Du zur linken Zahnseite wechselt, dann trainierst Du das andere Bein.

Selbst Kniebeuge oder sonstige körperliche Späße sind möglich. Hier kannst Du deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Gibt es noch weitere Ideen, wie Du dich für`s Zähneputzen motivierst?

Mit meiner Aquarell-Malerei bin ich verschiedenen Motiven und Stimmungen auf der Spur, die du bei mir in Form von hochwertigen Aquarell-Postkarten online kaufen kannst. Entdecke gerne noch weitere Favoriten oder bestelle hier das obige Motiv:


hier bestellen
Zurück zur Übersicht